home

 

Prof. Dr. rer. nat. Meinhard Schilling

Meinhard Schilling

 

    Raum 520
  Telefon +49.531.391-3866 / Fax -5768
  E-Mail bild

 

Institutsleiter

  • Sprecher des DFG Graduiertenkollegs 1952 “Metrologie für komplexe Nanosysteme” (2014 - 2023)
  • Sprecher der “Braunschweig International Graduate School of Metrology” (2007-2013, 2014 - 2018, 2019-2023)
  • Stellvertretender Sprecher von LENA
  • Sprecher der Metrologieinitiative Braunschweig MIB
  • Sprecher des Projekts "Quantenmetrologische Technologien QuanTec" von 2021-23
  • Studiendekan „Elektrotechnik/Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik“ der Fakultät Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik, TU Braunschweig (2010-2012)
  • Vertreter des Studiendekans „Elektrotechnik/Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik“ der Fakultät Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik, TU Braunschweig (2009-2010)
  • Mitglied der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), des Verbandes der Elektrotechnik (VDE), des Arbeitskreises Hochschullehrer in der Messtechnik (AHMT) und der American Physical Society (APS)
  • Mitglied des Programmkomitees des International Workshops on Magnetic Particle Imaging (IWMPI) und der Konferenz „Kryoelektronische Bauelemente“
  • Autor und Koautor von über 220 Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften und 8 Patentschriften, h-index 25 (Scopus)
  • Gutachter für DFG, Wissenschaftsrat, AXA Funds, Deutsche Industriestiftung, Zeiss-Stiftung
  • Patentgutachter für Industrieunternehmen und in Gerichtsverfahren/ Patentangelegenheiten

Wissenschaftliche Arbeitsgebiete

  • Nanotechnologie
  • Magnetische Sensoren
  • Biomedizinische Messtechnik
  • Metrologie für hohe Frequenzen bis in den THz-Bereich
  • Embedded Systems für die Metrologie

Preise

  • Technologietransferpreis der IHK Braunschweig 2013
  • Preisträger im Wettbewerb „Idee 2010“ der projekt REGION BRAUNSCHWEIG GMBH und der Wolfsburg AG (20.09.2010)